Das WirNachbarn Team

Das WirNachbarn-Team:

IMG_0927

Philipp Götting (Mitte) hat WirNachbarn 2014 gegründet. Seit 2016 sind Torsten Lührs (l.) und Kristian Koch (r.) mit an Bord und unterstützen ihn bei der Weiterentwicklung von WirNachbarn und dem Aufbau von Nachbarschaften in ganz Deutschland.

Philipp findet es einfach toll, seine Nachbarn unkompliziert um Hilfe oder Tipps zu bitten. Deshalb hat er 2014 WirNachbarn initiiert und fast 2 Jahre geführt. Aktuell verdient er sein Geld im Supermarkt.

Torsten ist begeistert wenn es um die Vielfalt und das Beleben der Nachbarschaft geht. Er hat in Köln Nachbarschaftsfeste organisiert, reist viel durch die Lande und kennt die Straßenzüge in ganz Deutschland – “Nachbarschaft leben und erfahren”.

Kristian ist in seinem Leben schon fast ein Dutzend Mal umgezogen und freut sich daher, dass es mit WirNachbarn endlich eine Möglichkeit gibt, sich schnell in einer neuen Nachbarschaft einzuleben. Bei WirNachbarn ist er als Geschäftsführer für die Bereiche Operations, Service & Finanzen zuständig.

Seit März 2016 ist zudem Beate Hofmann Teil des WirNachbarn Teams und kümmert sich um die Bereiche Marketing & Community Management.

Das WirNachbarn Team wird zudem unterstützt von zahlreichen Nachbarschafts- Pionieren in ganz Deutschland sowie Werkstudenten und Praktikanten.

48 Gedanken zu „Das WirNachbarn Team“

  1. Hallo!
    Ich konnte leider nicht erfolgreich eine neue Nachbarschaft aufmachen und mich fertig anmelden. Immer, wenn ich das Fünfeck zu Ende gezeichnet hatte wurde es nicht gespeichert und ich musste von vorne anfangen. :(
    Lieben Gruß,
    Judith

    1. Hallo Judith,

      bitten entschuldige, falls es da ein Problem gibt. Wir schreiben Dir noch eine Email. Am besten wir telephonieren kurz.
      Normalerweise klappt es wie folgt: Punkt nach Punkt setzen und dann verbinden. Wichtig ist: nicht die Grenzen anderer Nachbarschaften zu überschneiden.

      lg
      Philipp

  2. Hi,

    sehr schöne Idee – ich habe einen (sehr) schleppe einen (sehr) ähnlichen Gedanken schon ein paar Jahre mit mir rum und habe sie unter dem Titel “nach.ba” im letzten Oktober auch über der Gründergarage eingereicht. Schickt mir doch mal eine Mail – ich würde mich gern mit Euch treffen und meine Erfahrungen / Kontakte an Euch weiter geben.

    Viele Grüße, Erik

  3. Hallo, ich bin nun schon mehrfach von Nachbarn eingeladen worden, in dieser Gruppe beizutreten.
    Aber es ist mir nicht möglich in eine bestehende Nachbarschaftsgruppe einzutreten, bzw. dieser zu erweitern.
    Ich bleibe immer in der Kartenmaske hängen, dort soll ich eine neue Nachbarschaft eintragen, aber wie komme ich in eine bestehende Nachbarschaft rein.
    Und wie könnte ich diese Nachbarschaft auf der Maske erweitern, denn unser Komplex gehört auch zu dieser Gruppe ist aber auf der Karte noch nicht eingetragen. Es ist die Gruppe in Köln Raderberg , Raderbergerstr. Unser Haus liegt am Ende dieser Gruppe , hat aber einen anderen Strassennamen?
    Ich bitte um Hilfe-
    VG a. freitag

  4. Hallo, ich schaffe es nicht, mich bei Ihnen zu registrieren. Es kommt immer die Fehlermeldung “Nicht gültige Adresse”. Ich nehme immer die Straßennamen mit Stadt und Land, das mir vorgeschlagen wird und fülle dann noch die anderen Felder aus. Was mache ich da falsch?

    1. Hallo Dorina, bitte entschuldige die späte Reaktion. Wir sind gerade etwas überlastet. Ich maile Dir noch, so dass wir Dir weiter helfen können.
      Grundsätzlich gilt: manchmal einfach die Adresse, Stadt voll ausschreiben. Dann akzeptiert die google Datenbank, die wir nutzen, es doch.

      Beste Grüße
      Philipp

  5. Hallo :)
    Seit heute bin ich nun auch “offiziell” nach Eingabe des Bestätigungscodes ein “Nachbar”.
    Sendet mir doch bitte einige dieser Flyer zu, damit ich diese bald in der Nachbarschaft verteilen kann!
    Ach ja, wird es evtl. noch ein Forum geben in dem man Fragen stellen bzw. beantworten kann?

    Allen noch eine schöne Weihnachtszeit :)

  6. Wie kann ich mich anmelden und meiner Nachbarschaft beitreten, wenn ich nicht in facebook, xing etc. bin? Ich vermisse eine Hilfeseite…

    Liebe Grüsse aus dem Kaskelkiez

    1. Hallo Ute, Mitgliedschaft bei Xing oder Facebook ist überhaupt nicht notwendig. Bitte einfach so Deinen Namen und Adresse auf der Startseite eintragen und dann den roten Balken drücken. Wenn nach Verknüpfung mit anderen Netzwerken gefragt wird, das einfach auslassen.

      Übrigens: am schnellsten antworten wir, wenn Du an info@wirnachbarn.com schreibst.
      Danke!
      Philipp

  7. Hallo, mir gelingt es leider auch nicht, mich erfolgreich anzumelden. Ich würde sehr gern einer Nachbarschaft in Berlin-Mitte beitreten (ich wohne in der Krausnickstraße). Offenbar brauche ich etwas Hilfe für die Anmeldung…
    Danke!

  8. Hallo, kann man bei Euch auch eine Nachbarschaft im Ausland gründen? Wollte es gerade versuchen, aber die Adresse wird nicht akzeptiert. Viele Grüße aus Marseille, Natalie

  9. Hallöchen, bekomme einfach nicht eine für mich günstige Nachbarschaft (Hohenschönhausen, Gottfriedstr.) zu kennzeichen. Ich bitte um Hilfe. Danke.

    Mit freundlichen Grüßen

    Eva

    1. Hallo Eva, am besten Du zeichnest einfach um den Pin (Dein Standort) herum ein Gebiet ein. Wichtig ist, beim Namen der Nachbarschaft keine Umlaute (ö) oder ß zu verwenden. Das akzeptiert unser System leider noch nicht.
      Ich maile Dir auch gleich, um weitere Hilfe anzubieten.
      Beste Grüße
      Philipp

  10. Hallo Philipp
    habe heute Deine Flyer bekommen, die ich mit Freude verteilen werde. Danke nochmals dafür.
    Andreas

  11. wow.. gleich zweimal Betriebswirt plus einmal Ökonomie im Team, aber keinen einzigen Sozialprofi.. ^^
    in welchem Rahmen wurde denn die ausgewiesene “Expertise” in Sachen Nachbarschaftsaufbau erworben? und ansonsten: was passiert mit den gesammelten Daten?.. da kommt ja recht viel sehr Privatkram zum Vorschein: wie siehts denn aus mit euren Speicherfristen? Datenschutz? verschlüsselte Kommunikation?
    freue mich auf Rückmeldung, Grüße!
    n.n.

    1. Hallo Friedolin,

      danke für Deinen Beitrag! Wir Gründer haben uns übrigens als Nachbarn kennen gelernt! Aymon und ich haben in Frankfurt im gleichen Haus gewohnt und dort kennen gelernt. André wohnten in London nah bei einander und haben uns über eine gemeinsame Freundin kennen gelernt. Wir sind überzeugt: gelebte Nachbarschaft macht das Leben in der Straße, in der Nachbarschaft, im Kiez schöner.
      Wie Du bei uns lesen kannst nehme wir Privatsphäre ernst! Anders als viele amerikanische Firmen ist unser Sitz auch nicht in Irland mit seinen laschen Datenschutzgesetzen, sondern hier in Berlin. Nachbarschafts-Aktivitäten sind nicht googlebar, Deutscher Datenschutz und Server in Deutschland sind unsere Standards.
      Beste Grüße
      Philipp

      1. Eine klasse Idee. Würde gerne beitreten, doch Google und Datensicherheit /-schutz, ist das nicht ein Widerspruch? Ich kriege schon jede Menge Spammails.
        Gibt es auch eine unkomplizierte Ausstiegsmöglichkeit? Mich stört, dass man aus manchen Accounts praktisch nicht mehr aussteigen kann.
        Gruß
        Peter

        1. Hallo Peter,

          Danke für das Loob!
          Wir bieten volle Privatsphäre: das bedeutet, dass alle Aktivitäten und Profile nicht zu googlen sind (anders als bei facebook, Xing & Co). Zudem gilt Deutscher Datenschutz und unsere Server sind in Deutschland.

          Wer sich abmelden möchte, schickt ganz unkompliziert eine Email an uns.

          Beste Grüße
          Philipp

  12. Hi, schöne Idee, euer Anmeldevorgang macht mich rasend. Das Feld “Gründe eine neue Nachbarschaft” lässt sich nicht überspringen, in meiner näheren Umgebung ist schon alles mit Nachbarschaften ausgefüllt und meine “Neue” darf keine Grenze schneiden (im Browser wird nicht mal erklärt, warum die Nachbarschaft ungültig ist, das zeigt er nur auf dem Ipad an…), somit kann ich mich nicht anmelden und ärgere mich gerade sehr über die fehlenden Erklärungen, FAQs, etc.

    1. Hi Wolf, danke! Es müsste jetzt klappen. Wir sind noch ganz am Anfang – und werden besser! Ich habe jetzt die Grenzen nachgezogen. Bitte melde Dich nochmal an und sag mir, ob das passt.

      Beste Grüße
      Philipp

  13. Hallo junges Team,
    ist ja alles sehr schoen beschrieben,aber ich komme nur bis zum
    Bildeintrag.Dort erscheint kein Bildausschnitt den ich auswaehlen kann. Habe es etliche Male versucht. Was also tun ??
    Schoene Feierabendgruesse, Gudrun.

  14. Mein Kommentar ist verschwunden weil meine Webseite ohne http:// geschrieben war !
    Mein Problem fing schon bei der Bildeingabe an, indem kein Bildausschnitt erschien.Nach etlichen Versuchen habe ich es aufgegeben. Vielleicht koennt ihr ,junges Team,mir ja weiterhelfen ?! Schoenen Feierabend,so ihr habt,wuenscht,Gudrun.

    1. Liebe Gudrun,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Wir melden uns direkt bei Dir und hoffen, mit Dir zu telefonieren, um Dir zu helfen.

  15. Hi,auch ich habe Probleme beim Anmelden.Nach der Eingabe der Daten,erscheint die Gründung einer neuen Nachbarschaft.Wenn ich in Wohnnähe ein Gebiet markiere,kommt ein neues Fenster mit der Meldung “Nur wer zu dem Gebiet der Nachbarschaft gehört”.In meinem Gebiet ist aber schon eine Nachbarschaft vorhanden und wenn ich da markiere,erscheint “Neighborhood Schnittfehler, ziehen Sie bitte eine Nachbarschaft, die nicht mit anderen schneidet” .Komme einfach nicht weiter und würde mich über Hilfe freuen.Liebe Grüße Silke

    1. Liebe Silke,

      vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Wir melden uns direkt bei Dir.

      Liebe Grüße

      Bettina

  16. Ach, liebes WirNachbarn-Team, ich war kurz davor mich aufzuregen ueber eure dreiste Werbung und irrefuehrendes Marketing. Aber mittlerweile glaube ich, dass Ihr auch bei noch so aggresivem Marketing mit einer so langweiligen Idee keinen langfristigen Erfolg haben koennt. Werder bei Investoren noch bei User. Also viel Spass beim Naechsten Startup Treffen und auf der Jobsuche.

    1. Lieber Berliner,

      vielen Dank für Deine Komplimente! Wir wünschen Dir auch einen schönen Tag. :-)

      Beste Grüße

      Bettina

    2. Seh ich genau so ! Wir Berliner im Kiz kennen uns und vor 20 Jahren war unsere schöne Welt noch in Ordnung. Der Austausch der Menschen und ihre Vertreibung durch sarnierung und zu hohen mieten das ist zum kotzen !!!!!! Und deshalb kennt ihr euch auch nicht . Aber warscheinlich habt ihr alle eine Gemeinsamkeit ” die alten Bundesländer “…. Guten Abend und Tschüss. …..

  17. Ich empfehle: Geht zurück in die Dreckskäffer aus denen ihr kommt wenn es euch hier nicht kuschelig genug ist. Da könnt ihr dann über dem Gartenzaun hängen, Blödsinnigkeiten austauschen und falsche Freundlichkeiten pflegen. Kurz: verpisst euch ihr Lappen!

    P.S. Wenn ich sehe wie geistlos dämlich Ihr auf euren Profilbildern in die Kamera grinst muss ich mich übergeben.

  18. Fürs Schachspielen habe ich auf der Marktstr. drei
    Personen gewonnen. Wir spielen, bei lockerer Absprache
    1 bis 2 mal wöchentlich.

    Jederzeit sind natürliche weitere Personen herzlich
    willkommen ! Natürlich auch Nachbarn, die noch
    Schachspielen lernen wollen !

    Gruss Carl

  19. Hallo,

    wie kann ich einen Post löschen? Ich dachte diese Seite ist dazu da, um sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen aber anscheinend benutzen die Leute es um andere bloßzustellen.
    Ich empfinde das als sehr unangenehn.

    VG
    Jeanette Lose

    1. Hi Jeanette,

      wir haben bisher noch keinen Fall erlebt, in dem einer den anderen bloßstellt.
      Falls das aber passieren sollte: unten rechts an jedem Beitrag ist ein “+” mit dem man Beiträge löschen kann oder auch Beiträge Dritter melden kann, falls sie nicht einem nachbarschaftlichen Umgang entsprechen sollten.

      VG
      Philipp

    1. Hi Hamed,

      bitte einfach beim Anmelden auf “Passwort vergessen” klicken (unterhalb der Eingabefelder).
      Dann kommt eine Mail und das Passwort kann zurück gesetzt werden.

      Beste Grüße
      Philipp

  20. Guten Tag,

    ich kann mich leider nicht registrieren. Es erscheint die Meldung: Adresse ungültig.

  21. Wir sind ein soziales Startup: WirNachbarn verändert nachbarschaftliches Miteinander. Nachhaltig. Lebendiger.

    Eine gGmbH seid ihr aber nicht oder ist da ein Tippfehler im Impressum? Ich forste gerade so durch was es so an diversen Nachbarschaftsapps, Facebooknachbarschaftsgruppen etc. gibt und bin dabei auch bei Euch gelandet. Im Prinzip finde ich Euer Angebot deutsche Datenschutzbestimmungen und Server zu benutzen schon mal nicht so schlecht, aber es gibt es doch noch ein paar Fragen.

    Sowie ich das bisher verstanden habe ist Euer Geschäftsmodell nicht so sehr viel anders, als das der “Großen”, aus Sillicon V. etc. d.h. insbesondere vorallem, dass die letztendliche Nutzung von Nachbarschaftsnetzwerkbenutzerdaten vergleichsweise unklar ist, bzw. offengelassen worden ist:

    Aus Euren Datenschutzbestimmungen:

    Benachrichtigung von WirNachbarn über Leistungen, zielgerichtetes Marketing und Werbeangebote auch von Kooperationspartnern (sofern diese nach dieser Datenschutzvereinbarung zulässig sind und die erforderlichen Einwilligungen erteilt sind);
    • Zusendung von Marketingkommunikation (sofern diese nach dieser Datenschutzvereinbarung zulässig sind und die erforderlichen Einwilligungen erteilt sind)
    und von den AGB’s
    4.4 WirNachbarn behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, das ist für den Nutzer nicht zumutbar.

    Nicht so richtig klar was “zumutbar” hier bedeutet. Mir wäre es ehrlich gesagt lieber, wenn Eure Investitions- und Betreibungskosten transparenter wären und man die Möglichkeit hätte als Nutzer zb per Nutzungsgebühr mehr Kontrolle über seine eigenen Daten, die angebotenen Funktionalitäten und damit über die Zukunft seines eigenen Netzwerks zu bekommen. Denkt Ihr zumindest über ein mehr transparenteres Geschaftmödell nach?

    Noch eine Frage, die mir jetzt so einfällt:
    So wie ich das bis jetzt verstanden habe soll die Moderation von Nachbarschaften (eine Hauptarbeit bei Nachbarschaftsgruppen) von Nutzern übernommen werden,:

    2.8 Gründer von Nachbarschaften werden von WirNachbarn als „Organisatoren“ bezeichnet. WirNachbarn räumt den Organisatoren weitergehende Rechte als regulären Nutzern ein, da Sie unter anderem als Moderatoren örtlicher Nachbarschaften und als Ansprechpartner für WirNachbarn dienen.

    wie sieht es da mit den Haftungen für die Organisatoren aus – ist die ähnlich wie bei Betreibern von Foren?

    Und noch eine Frage:
    So wie ich das bisher sehe, ist Eure Software ein aufgebohrtes WordPress. Verkauft Ihr auch die Software? Oder gibts die irgendwo opensource?

    1. Hallo, würde Dich gerne mit Namen ansprechen ;-)

      Zu Deinen Fragen:
      – Du hast volle Kontrolle über Deine Daten!
      – Nach Deutschen Datenschutz dürfen keinerlei persönliche Nutzer-Daten an Dritte gegeben werden
      – Da der Datenschutz in anderen Ländern wie Irland laxer ist, sitzen dort die meisten US-Internetgiganten (schon mal ein klarer Unterschied zwischen uns und “denen”)
      – Nutzergebühren finden die meisten der WirNachbarn-Nutzer nicht gut (wissen wir aus Umfragen) und wir wollen und werden deshalb niemals welche einführen
      – Unsere Software ist kein WordPress, das ist nur dieser Blog; den Rest haben wir selber gebaut
      – Unsere Betriebskosten sind im Rahmen des Üblichen für Server, Mailings etc.
      – Jeder Nutzer ist verantwortlich für sein Verhalten und nicht das Verhalten von anderen Nutzern

      1. Hallo Phillip Goetting

        Hallo, würde Dich gerne mit Namen ansprechen.

        Ja ansprechen geht hier noch nicht ganz, aber schreiben ist doch auch schon etwas :)

        Danke für die Antworten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>